Skip to main content
20. März 2021 | meidling.fpoe-wien.at

Als hätten wir keine andere Sorgen...

Es ist nicht die Zeit, das Geld der Meidlinger für Zwangsbelustigung auszugeben!

Die ersten Geschäfte schließen für immer ihre Pforten. Wie viele Gasthäuser es nach dem Lockdown noch geben wird, wissen wir alle nicht. Wie viele Arbeitslose werden sich noch ihre Mieten leisten können? Wir werden in Meidling diese Probleme nicht alleine lösen können, aber wir können uns Gedanken machen, wie wir in Meidling spezifisch helfen können.

Natürlich dürfen wir die kleinen Dinge des Lebens auch nicht außer Acht lassen, aber Geld für bunte Zebrastreifen ausgeben ist schon etwas schräg. SPÖ und die Grünen wären gut beraten, dieses Geld in Zeiten wie diesen nicht für Selbstherrlichkeit auszugeben, sondern sinnvoller einzusetzen. Ob wir es schaffen diese Geldverschwendung zu verhindern ist leider fraglich, denn Vernunft hat leider noch selten bei diesen beiden Parteien gesiegt.

Die FPÖ-Meidling würde es sich wünschen!

© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.