Skip to main content
09. Oktober 2020 | meidling.fpoe-wien.at

FPÖ-Meidling ist auch um den Tierschutz bemüht!

Trinkwasser ist auch für unsere geliebten Vierbeiner nötig!

(c) www.pixabay.com

Langsam mahlen die Mühlen in Meidling, aber sie mahlen. Im Mai 2020 wurde vom Klub der Meidlinger FPÖ ein Antrag an die Bezirksvertretung eingebracht, man möge doch bitte prüfen wo Plätze zu Errichtung von öffentlichen Hundetränken in Meidling möglich wären.
Jetzt, im Oktober, hat sich die Bezirksvertretung durchgerungen, den Antrag zu entsprechen und den Ort für 5 Hundetränken bei einem Hydranten festzulegen.

Auch wenn es 6 Monate gedauert hat und auch wenn die rot-grüne Bezirksvertretung wahrscheinlich noch einmal 6 Monate brauchen wird, bis sie weiß, wo die „Blauen-Tränken“ hinkommen werden, sie werden endlich montiert werden.

Für manche mag es nur ein kleiner Schritt in Richtung Tierliebe sein, für unsere geliebten vier-pfotigen-Freunde ein großer Schritt in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden.

Die FPÖ-Meidling freut sich dazu beigetragen zu haben.

 ==========================================================================

 

An
Herrn Bezirksvorsteher
Ing. Wilfried Zankl

Amtshaus Meidling
Schönbrunner Straße 259

1120 
Wien                                                                                                   Wien, im Mai 2020            

 

Betreff: Errichtung von Hundetränken in Meidling

Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteher!
Anlässlich der Bezirksvertretungssitzung am 29.Mai.2020 stellt der Klub der FPÖ-Meidling folgenden

ANTRAG

 Die Bezirksvertretung möge beschließen:

Die zuständigen Fachdienststellen des Magistrates werden ersucht, für das Gebiet Meidling die Möglichkeit zur Errichtung von Hundetränken zu eruieren, um diese dann anschließend  im Umweltausschuss zu beraten.

 Begründung:

Der Sommer ist nicht nur für den Menschen, sondern auch für den besten Freund des Menschen,
den Hund, sehr belastend. Bei hohen Temperaturen ist der Wasserbedarf für die Vierbeiner natürlich wesentlich höher. Daher wäre es angebracht, an geeigneten Standorten in Meidling Hundetränken zu installieren, welche die Hunde mit der nötigen Flüssigkeit versorgen.

Um Zuweisung in den Umweltausschuss wird ersucht.

 Für den Klub der FPÖ.

 BR Wolfgang Reinold

Klubobmann

 

 

© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.