Skip to main content
20. September 2020 | meidling.fpoe-wien.at

Keine organisierte Zuwanderung in Meidling. Das sind die falschen Signale!

Hilfe vor Ort bringt mehr, als ein sinnloser Populismus!

(c) www.pixabay.com

Ein Bündnis aus Deutschland versucht gerade in Wien Fuß zu fassen, um mehr und mehr Flüchtlinge nach Österreich zu bringen. Dies jedoch ohne Maß und Ziel. Und da "Die Grünen" in Meidling gerne bei so mancher Ziellosigkeit dabei sind, wollen sie auch wahllos Flüchtlinge auf diese Art nach Meidling bringen.
Dazu unser Bezirksvosteher-Stellvertreter Michael Dadak: "Was hier betrieben werden soll, ist organisierte Zuwanderung ohne Aussicht auf Integration. Das ist keine Politik, die für Kriegsflüchtlinge eine Zukunft bringt. Das ist die Politik, die nur Probleme bringt und diese lehnen wir ab."

Diese angebliche Menschenfreundlichkeit ist Populismus der schlimmsten Art.

© 2020 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.