Skip to main content
20. September 2020 | meidling.fpoe-wien.at

Keine Pop-up-Radwege in Meidling

Pop-up-Radwege bringen nur mehr Umweltbelastungen

Bezirksrat Mag. Claus Hochrainer hat sich die Möglichkeit von Pop-up-Radwege in Meidling unvoreingenommen angesehen.
„Auf den Durchzugsstraßen wie Schönbrunnerstraße oder Längenfeldgasse würde es zu keiner Verbesserung für Radfahrer kommen, sondern eher zu einer Gefährdung bei Kreuzungen. Für den motorisierten Verkehr würde es zu Verzögerungen kommen und daher auch zu einem Anstieg der Abgasbelastungen. Wenn dies im Sinne „Der Grünen“ ist, muss sich jeder in Meidling die Frage stellen, ob es sich dabei nicht um eigensinnige Politik handelt, anstatt um Verkehrsberuhigung. Daher werden wir uns auch nach dem 11. Oktober gegen diese Art von Verkehrsprobleme aussprechen.“

© 2020 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.