Skip to main content
24. Jänner 2020 | meidling.fpoe-wien.at

Mehr Sicherheit für die Autofahrer! > Eine Ampel würde es möglich machen!

Sicherheit und weniger Stau! Oder wollen Sie das etwa nicht Hr. Bezirksvorsteher?

Eine kleine aber stark befahrene Kreuzung am Rande von Meidling, macht den Autofahren schon länger das Leben schwer.
"Breitenfurterstraße-Steinigergasse" ist von Liesing kommend kein Problem. Hier gibt es eine Linksabbiegerampel und alle Verkehrsteilnehmer können sich sicher in jede Richtung bewegen.

Von Meidling kommend "Breitenfurterstraße in die Kirchfeldgasse" ist dies leider nicht so.
Bezirksrat Fritz Vrana: "Die FPÖ-Meidling wird alles versuchen, auch dort eine Ampel für Linksabbieger zu bekommen. Ein sicheres Abbiegen muss doch wohl auch dem Bezirksvorsteher in Meidling am Herzen liegen."
Gefährliche Abbiegemanöver, Staus - und damit sinnlose CO2-Belastung, all das ließe sich mit einer kleinen Zusatzampel verhindern. Und eine Links-Abbiegerspur ist ja schon seit Jahren vorhanden.
Für diese Sicherheit, sollten wir das Geld haben Hr. Bezirksvorsteher. Kann ja keine €20.00.- kosten. Auch nicht im roten Wien.

© 2020 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.